Im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeiten werden Daten zu Ihrem Unternehmen als Kunde, Lieferant oder Geschäftspartner mit zugehörigen Ansprechpartnern gespeichert und verarbeitet.

Dabei handelt es sich in der Hauptsache um firmenspezifische Daten wie Anschriften, Telefon-/Fax und Mobilrufnummern, eMail-Adressen, Steuernummern, Bankverbindungen sowie Geräte- und artikelspezifische Daten und Informationen hinsichtlich unserer Geschäftsprozesse (Angebote, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rechnungen, etc.), welche im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebs erforderlich sind.

Einziger Zweck der Speicherung in unserem Unternehmen ist die ordnungsgemäße Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung mit Informationsaustausch, Kontaktpflege, Projektabwicklung (kaufmännische Prozesse), allgemeiner Korrespondenz und wird auch ausschließlich dafür verwendet. Wir weisen ebenso darauf hin, dass wir auch zukünftig entsprechende Daten der oben beschriebenen Art speichern werden, da diese zur Geschäftsabwicklung unumgänglich sind.

Siewerden werden für andere Zwecke verwendet, noch Dritten zur Verwendung für andere Zwecke zugänglich gemacht. Ihre Daten sind entsprechend durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, speichern wir Ihre Daten – wie oben beschrieben – als Kunde, Lieferant oder Geschäftspartner. Sollten Sie aufgrund dieser Information keinen Widerspruch einlegen, werden wir Ihre Daten weiterhin sorgfältig nur für die o.g. Zwecke verwenden. Wünschen Sie jedoch eine Löschung aus unserem Kunden-/Lieferantenstamm, teilen Sie uns dies per eMail an folgende Adresse mit: info@saegewerk-mueller-lisa.de. Wir werden sodann die gespeicherten Daten im Rahmen der gesetzlichen Regelungen und Aufbewahrungsfristen löschen.